Woran ist Magnesiummangel zu erkennen?

0

Weil ich ziemlich oft schmerzende Beine habe, die wahrscheinlich wegen dem Lipödem sind, ich aber andere Ursachen nicht ausschließen möchte, brauche ich euren Rat. Mir wurde gesagt, es könnte auch ein Magnesiummangel vorliegen. Woran genau erkennt man diesen denn? Wie macht er sich bemerkbar?

BeerSarah vor einem Monat

Antwort auf diese Frage schreiben

3 Antworten
3
0

Hier sind viele Symptome aufgezeichnet:

Muskelzuckungen
Schwindel
Verdauungsbeschwerden (Durchfall, Verstopfung oder beides im Wechsel)
Reizbarkeit
Müdigkeit
Herzklopfen und Herzrasen
innere Unruhe
Kopfschmerzen
depressive Zustände
Taubheitsgefühle an Händen und Füßen
Durchblutungsstörungen

https://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:FFEysg0wDB4J:https://www.netdoktor.de/laborwerte/magnesium/magnesiummangel/+&cd=3&hl=de&ct=clnk&gl=de&client=firefox-b-d

Ximmas vor einem Monat
0

Generell würde ich meinen, dass das eine ja das andere nicht ausschließt. Man kann ein Lipödem haben und einen Mangel an Magnesium. Letzterer ist natürlich weitaus einfacher in den Griff zu bekommen und ich hoffe natürlich sehr, dass es KEIN Lipödem ist. Auf https://www.magnesiummangel.net/ findest du die häufigsten, wenn nicht sogar alle Symptome aufgelistet, die auf einen Magnesiummangel zurückführen können.

Basil Körber vor einem Monat
0

Ich würde einfach mal Magnesium Tabletten einnehmen und beobachten, ob die beschriebenen Symptome besser werden. Ich schaff es auch nie genügend Magnesium aufzunehmen, kaufe mir daher immer von hier meine Tabletten: https://www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/magnesium-kaufen
Den Shop kann ich echt empfehlen, alle Produkte werden ausschließlich in Deutschland und ohne Tierversuche hergestellt! Ob es Versandkosten gibt weiß ich jetzt nicht aber ich glaub ab einem gewissen Betrag gibts gratis Lieferung.

Gast vor 9 Tagen

Woran ist Magnesiummangel zu erkennen?

3 Antworten76 Aufrufe