Wir brauchen einen Kredit!

0

Hi Leute!

Meine Freundin und ich wollen uns demnächst eine Wohnung kaufen und waren dazu schon auf der Bank, um dort einen Kredit zu beantragen. Dieser wurde uns jedoch verwehrt, weil wir nicht genügend finanzielle Absicherungen haben, die der Bank im Falle von finanziellen Schwierigkeiten unsererseits als Absicherung dienen.

Gibt es irgendeine andere Möglichkeit, an einen Kredit für die Wohnung zu kommen? Das wäre unsere absolute Traumwohnung und wir wollen nicht so einfach aufgeben – zur Not würden wir sogar einen Kredithai aufsuchen!

mamba vor 2 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

2 Antworten
2
0

Hi lieber mamba – also das mit dem Kredithai würde ich mir ganz schnell wieder aus dem Kopf schlagen, das macht euch nur Probleme!

Wie wäre es mit einem Versicherungsdarlehen? Hierbei handelt es sich um eine Darlehensform, die ebenfalls zur Immobilienfinanzierung herangezogen werden kann. Bei dieser Form des Darlehens wird die Absicherung für den Kreditnehmer, also für dich, durch eine Lebensversicherung gewährleistet. Man kann dafür eine extra Lebensversicherung abschließen aber, laut https://www.gevestor.de/details/versicherungsdarlehen-505902.html, auch eine bereits bestehende verwenden.

hero vor 2 Monaten
0

In erster Linie würde ich nicht gleich zum nächstbesten laufen. Nehme dir die Zeit und vergleiche die Kredite, schließlich sollen sie dich aus den Engpass holen und nicht noch weiter reinreiten. Hier auf https://www.wissen.de/kreditaufnahme-ueberschuldung-trotz-engpass-vermeiden kannst du dir Informationen holen, damit am Ende nichts schlimmeres passiert und die den Kredit nicht zurückzahlen kannst, das will ja keiner.

Laila vor einem Monat

Ähnliche Fragen

Wir brauchen einen Kredit!

2 Antworten44 Aufrufe