Welche Kennzahlen sind für Selbstständige wichtig?

0

Hallo,

habe mir vor knapp einem Jahr selbstständig gemacht und möchte nun mein Unternehmen ein wenig analysieren und bewerten. Habe damals ja in der Schule gelernt, dass es um die 20 Kennzahlen gibt, die man berechnen kann.

Welche davon soll ich berechnen? Welche sind wichtiger, welche nicht so? Was meint ihr?

Gast vor 3 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

2 Antworten
2
0

Hi!

Das hängt ganz von deinem Unternehmen, und der Branche in der du tätig bist, ab. Für Kleinunternehmer ist es denke ich nicht erforderlich, dass du alle 24 (gibt glaub ich so viele) Bilanzkennzahlen berechnen und auswerten musst. Meiner Meinung nach sind für dich folgende am wichtigsten:
Umsatzrentabilität, Barliquidität, Forderungsquote und Verschuldungsgrad. Was diese aussagen und wie du sie berechnen kannst, kannst du hier nachlesen: https://www.selbststaendig.com/2018/10/17/bilanz-die-wichtigsten-kennzahlen-fuer-unternehmer/

LG

Markusus vor 3 Monaten
0

Hey!

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du dich auch als Unternehmer nicht zu viel mit diversen Kennzahlen etc. hantieren solltest. Denn in vielen Bereichen bist du unter Umständen besser beraten, wenn du eher wie ein potenzieller Kunde als wie ein Firmenboss denkst.

Eine wichtige Komponente ist beispielsweise die richtige Auswahl der Produktfotos. Diese kannst du etwa unter https://www.produktfotografie-24h.de/kontakt anfertigen lassen.

FredDurst vor 9 Tagen

Ähnliche Fragen

Welche Kennzahlen sind für Selbstständige wichtig?

2 Antworten60 Aufrufe