Was hilft gegen leichte Magen-Darm Beschwerden?

0

Hallo,

leider habe ich immer wieder mal Beschwerden im Magen-Darm Bereich. Der Arzt sagt, das ist wahrscheinlich Stress im Alltag, was sich schlecht verhindern lässt.
Ich versuche bereits auf Kohlenhydrate und rohes Gemüse zu verzichten und esse häufig Reisgerichte. Aber was kann man noch tun um im Alltag ein wenig dagegen vorzugehen?

Danke und Gruß

Zea vor 2 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

3 Antworten
3
0

Hallo Zea,

hast du es mal mit Tee probiert? Klingt zwar simpel, kann aber sehr effektiv sein.
Eine Teesorte, die mir in Stressphasen hilft den Magen-Darm Trakt zu stärken, ist Roiboos: https://www.teepalast.de/Alle-Tees/Rooibos-Tee
Dort hat man eine hochwertige Auswahl, da ich im Laden selten auf so viele Sorten stoße.
Schon zwei Tassen am Tag steigern das Wohlbefinden und Bauchgefühl.
Außerdem tut es dem Körper immer gut, wenn man ausreichend trinkt.
Viele trinken Kamillentee für den Magen, aber speziell für Magen und Darm ist Roiboostee noch effektiver.

Gute Genesung

Xenomorph vor 2 Monaten
0

Also sorry dass ich das sage, aber dann musst du Wege finden um den Stress zu minimieren, deiner Gesundheit zuliebe! Versuch auch mal Selen, das wirkt gut gegen Magen Darm Beschwerden: https://www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/vitamine-kaufen/vitamin-c-kaufen Wenn du den Stress aber nicht verminderst wirst du die Probleme chronisch bekommen und dann wird es immer schwerer, das Problem in den Griff zu bekommen :-(

SandyM vor 2 Monaten
0

Das ist wohl ganz unterschiedlich. Meine Frau schwört auf selbstgemachten Slibowitz. Da ist natürlich jede Menge Natur drin. Ich kann das Zeug allerdings nicht ab, und schon gar nicht am Morgen auf nüchternen Magen. Ich bevorzuge dann eher Ingwer in Kapselform, https://www.vitaminexpress.org/de/ingwer-kapseln-bio-pulver . Damit komme ich gut zurecht

SuperMario vor einem Monat

Ähnliche Fragen

Was hilft gegen leichte Magen-Darm Beschwerden?

3 Antworten392 Aufrufe