Nachts in der Werkstatt arbeiten?

0

Morgen Leute,

ich verbringe meine Freizeit zurzeit ganz gerne in der Werkstatt. die ich mir im Keller eingerichtet habe. Die besten Ideen habe ich allerdings abends oder mitten in der Nacht. Der direkte Nachbar stört sich daran nicht, er hat ein Hörgerät und es dann um diese Zeit längst nicht mehr im Ohr. Allerdings hat sich ausgerechnet die Nachbarin drei Häuser weiter bereits beschwert. Ich weiß zwar nicht, ob sie meinen Lärm tatsächlich hört, aber auf eine einkommende Anzeige würde ich ganz gerne verzichten.
Wie kann ich mit möglichst wenig Aufwand den Lärm eindämmen?
Oder ist es gar nicht erst rechtens, dass ich des Nachts noch am werkeln bin?

JamesB vor 2 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

2 Antworten
2
0

Morgen,

sehr wahrscheinlich wird der Lärm drei Häuser weiter nicht mehr zu hören sein.
Oder hast du dabei die Fenster auf? Sehr wahrscheinlich nicht.
Wenn du dieses Hobby länger verfolgen willst, dann könnte sich trotzdem eine Dämmung der Werkstatt lohnen. Solche Schallabsorber sind wären in deinem Fall eine sinnvolle Investition, schau: https://tab-team.com/schallabsorber/
Mit einer solchen Maßnahme bist du vor Beschwerden von Nachbarn sicher und kannst guten Gewissens nachts dein Hobby verfolgen!

Gruß

Alkane vor 2 Monaten
0

Naja während den Ruhezeiten, also grds. nach 22 Uhr darfst du keinen störenden Lärm mehr erzeugen. Ich würde versuchen, die Werkstatt lärmdicht zu machen, sodass sehr wenig nach außen dringt.
Falls dies immer noch nicht funktioniert dann rede mit der Nachbarin und findet einen Kompromiss..

Echnaton23 vor 2 Monaten

Nachts in der Werkstatt arbeiten?

2 Antworten49 Aufrufe