Mitarbeiter verweigert Unterweisung - was kann ich tun?

0

Hi!

Ich bin an meiner Arbeitsstelle für die Unterweisungen zuständig und habe das Gefühl, dass ich bei einem Mitarbeiter echt nur auf taube Ohren stoße. Ich denke, dass er, wenn er mal bei einer Unterweisung dabei ist, kaum konzentriert Acht gibt und dass ihm die Anweisungen, die ich gebe, egal sind.

Es ist ja nicht nur eine komische Rückmeldung an mich, dass ich scheinbar keine guten Präsentationen halte, sondern auch schlecht für ihn, wenn er sich nicht um seine Sicherheit sorgt...

Was meint ihr? Was kann ich in so einem Fall tun?

Zwitscher vor einem Monat

Antwort auf diese Frage schreiben

1 Antwort
1
0

Hallo!

Das ist ja eine nervige Sache! Was ist, wenn du ihn einfach mal drauf ansprichst, was denn los ist? Vielleicht liegt auch ein Missverständnis vor und du schätzt ihn falsch ein?

Ansonsten würde ich vorschlagen, den Vorgesetzten dieses Mitarbeiters einmal darauf anzusprechen, der kann eine Abmahnung aussprechen. Lies mal hier nach: https://www.unterweisung-plus.de/abmahnung-fuer-sicherheitsverweigerer/

Für eine schriftliche Abmahnung braucht man dann einen konkreten Vorfall, der dokumentiert wurde. Dann notiert man auch, welche Aufforderung erfolgte, um das Verhalten zu unterlassen. Schließlich muss man auch noch den deutlichen Hinweis aussprechen, dass bei wiederholtem Verhalten eine Kündigung drohen könnte.

flotti vor einem Monat

Ähnliche Fragen

Mitarbeiter verweigert Unterweisung - was kann ich tun?

1 Antwort29 Aufrufe