Laudatio - wie Lebenslauf einbauen?

0

Hallöchen,

bald findet das Abschlussfest unseres Sportvereines statt. Unser Vorsitzender leitet den ganzen Club nun schon seit 20 Jahren und ohne ihn wären wir nicht dort, wo wir heute sind. Deswegen hätte ich (Kassaprüfer) gedacht, es wäre angebracht eine kleine Laudatio auf ihn zu halten.
Ist es besser wenn man einen Überblick über seinen Lebenslauf gibt, oder ein paar Details herauspickt und erwähnt? Was meint ihr bzw. was ist die Norm?

marve vor 2 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

1 Antwort
1
0

Hey,

Wow, das ist eine echt coole Idee von dir, da freut er sich sicher!!
Ich an deiner Stelle würde mir ein paar wichtige Sachen aus dem Lebenslauf raussuchen, denn wenn du den ganzen Lebenslauf durchratterst, passt ab Mitte 30 sowieso keiner mehr auf.

Du kannst also von wichtigen Ereignissen in seinem Leben sprechen, darüber, wie er zu euch Sportlern ist, und über noch ganz viele andere Dinge, die hier beschrieben werden: http://www.redenwelt.de/rede-tipps/redeanlaesse/laudatio.html
Pass aber auf, dass das Ganze nicht zu lang wird!

LG

Gurke1 vor 2 Monaten

Ähnliche Fragen

Laudatio - wie Lebenslauf einbauen?

1 Antwort40 Aufrufe