Wie werden die Steuerklassen zugeteilt?

0

Hello,
gestern habe ich meine Schwester getroffen und wir haben meinen ersten Gehaltszettel besprochen :D Endlich verdiene ich mein eigenes Geld!!
Uns ist aber etwas komisches aufgefallen und zwar ist meine Schwester in der Steuerklasse 4, ich aber in Klasse 1? Womit hat denn das zu tun? Kommt man mit der Zeit in eine höhere Klasse oder wie?

Gast vor einem Monat

Antwort auf diese Frage schreiben

2 Antworten
2
0

Hey, kann das sein bzw. ist deine Schwester verheiratet??

Die Steuerklassen werden je nach Familienstand eingeteilt, ob der Steuerzahler ledig oder verheiratet ist und ob er Kinder hat, das wird hier ganz gut beschrieben: https://www.gevestor.de/steuerklassen Sobald man heiratet, wird man direkt nach der Hochzeit in Steuerklasse 4 eingeteilt.

Im Vergleich zur Steuerklasse 1 können beide dann eher wenig Geld an Steuern sparen. Das macht am meisten Sinn, wenn beide berufstätig sind und etwa gleich viel verdienen. Wenn man das nicht tut, dann wäre es sogar besser, in Klasse 3/5 zu wechseln. Das kann man beantragen.

Als lediger, kinderloser Angestellter wirst du automatisch und unveränderlich in Klasse 1 eingeteilt. Dein Grundfreibetrag für die Steuer ist 9.000€.

marve vor einem Monat
0

Die unterschiedlichen Steuerklassen beziehen sich auf die jetzige Lebenssituation. Sei es man ist verheiratet oder man ist ledig oder man ist verheiratet und hat zwei Kinder. Da kann man eine Tabelle zu rate ziehen, wo man das alles ganz genau ablesen kann.

bennimeier vor einem Monat

Wie werden die Steuerklassen zugeteilt?

2 Antworten28 Aufrufe