Wasser für Patienten

0

Hallo,

in meiner Arztpraxis werden bald die Toilletten saniert, deshalb können die Patienten für mindestens ein Monat nicht dort hinein. Sie haben also keinen Zugang zu frischem Wasser, was mir als Arzt aber immens wichtig ist.

Was ist die beste Möglichkeit, meine Patienten über diese Zeit mit Wasser zu versorgen?

Gast vor 3 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

2 Antworten
2
0

Hi!

Wir haben in der Bank einen Wasserspender, den jeder dort öffentlich benutzen kann. Das ist wirklich praktisch, denn so werden die Kunden nicht ganz so genervt und gelangweilt, wenn die Wartezeiten mal wieder etwas länger sind. ;)

Unser Wasserspender ist von Aqua Alpina, wir haben ihn dort abonniert und bekommen monatlich 5 Flaschen Wasser mit je 19 Litern. Ich verlinke dir die Seite hier: https://www.aquaalpina.at/trinkangebot-im-oeffentlichen-bereich/
Vielleicht entscheidest du dich ja sogar dazu, den Spender nach der Renovierung zu behalten :)

Gast vor 3 Monaten
0

ist es nicht wichtiger dafür zu sorgen das die Patienten auf WC könne ? nicht das sich jemand in die Hose macht

pusteblume55 vor 3 Monaten

Ähnliche Fragen

Wasser für Patienten

2 Antworten62 Aufrufe