Was ist die Pikler Pädagogik?

0

Hello!
Meine Tochter hat ein einjähriges süßes Mädchen. Wir lieben es natürlich alle, aber ich mache mir Sorgen um meine Tochter. Sie ist ganz verbissen, dass sie die perfekte Erziehung anwendet, das perfekte bio Essen füttert und nur Muttermilch gibt. Sie macht sich da selber so einen Druck, der absolut nicht gesund sein kann.
Jetzt hat sie was neues entdeckt: Das Kind soll mit ihr in eine Pikler Gruppe gehen. Was ist denn das schon wieder? Klingt wie eines Sekte, meint ihr nicht? Hat das schonmal wer gehört?

Gast vor einem Monat

Antwort auf diese Frage schreiben

2 Antworten
2
0

Hey,
das ist mir auch schon aufgefallen, dass viele junge Mütter sehr ängstlich sind und alles perfekt machen wollen mit ihrem Instagram-Lifestyle! Echt schlimm! Meine Cousine war da ähnlich. Wir haben ein sehr enges Verhältnis, darum habe ich von ihrer Schwangerschaft und Erziehung viel mitbekommen.

Diese Pikler Pädagogik scheint gerade sehr modern zu sein. Sie wird zum Beispiel hier beschrieben: https://www.elternwissen.com/erziehung-entwicklung/kleinkind-entwicklung-foerdern/art/tipp/kleinkindpaedagogik-nach-emmi-pikler.html

Diese Erziehungsmethode finde ich aber sehr sinnvoll und nicht besonders komisch. Sie hat vier Prinzipien: Respekt, Unterstützung, Bestreben und Förderung. Das klingt ja mal nicht so schlecht. Ich glaube, dass kaum eine moderne Methode wirklich schlecht ist, außer, man wendet sie zu intensiv an... Man muss dabei ein gesundes Mittelmaß finden.

Keksi vor einem Monat
0

Warum fragst du nicht deine Tochter?!?!?!?!?!

Die Erziehung geht dich sowieso nichts an!!!

Wenn deine "Enkelin" (so nennt man das Mädchen in Fachkreisen) schlecht erzogen wird, dann überlege mal wo das herkommt....

Markus vor 17 Tagen

Was ist die Pikler Pädagogik?

2 Antworten21 Aufrufe