Was ist der Unterschied zwischen Wirtschaftlichkeit und Rentabilität?

0

Hi!

In der Schule haben wir letzte Woche über Rentabilität und Wirtschaftlichkeit gesprochen. Morgen haben wir dazu einen Test und ich schaffe es nicht, die beiden Begriffe auseinanderzuhalten. Ist das denn etwas verschiedenes?

Die Rentabilität ist der Gewinn pro eingesetztem Kapital. Aber ist das nicht auch die Wirtschaftlichkeit?! Sie besagt doch auch, wieviel Ertrag (= Gewinn??) pro Aufwand (= eingesetztes Kapital??) eingesetzt wurde, oder nicht?

Gast vor einem Monat

Antwort auf diese Frage schreiben

1 Antwort
1
0

Als Rentabilität bezeichnet man das Verhältnis zwischen dem Gewinn und dem eingesetzten Kapital. Das Kapital, das heißt der in Geld gemessene Wert, wird hierbei in Beziehung gesetzt. Rentabilität ist eine Kennzahl für den Erfolg. Sie wird als Prozentsatz geschrieben.

Die Wirtschaftlichkeit hingegen kann in Arbeitsstunden, Materialbedarf, etc. umgerechnet in Geld eingesetzt werden. Sie ist ein Maß für Sparsamkeit oder Effizient. Die Wirtschaftlichkeit ist dimensionslos.

Sollte dich meine Erklärung nicht genug aufgeklärt haben, findest du auf dieser Seite einen guten Beitrag zu deiner Frage: https://www.gevestor.de/details/rentabilitat-die-definition-650126.html

Hoffe, das hilft!

Gast vor einem Monat

Ähnliche Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Wirtschaftlichkeit und Rentabilität?

1 Antwort24 Aufrufe