Urlaub und hartz4 : das geht?

0

Hallo zusammen,

ich beobachte schon einiger Zeit, dass meine Nachbarn öfter mal in den Urlaub verreisen. Ich soll mich dann immer um die Pflanzen kümmern. Beide beziehen seit langem hartz4 und sind wohl derzeit auch nicht gewillt, zu arbeiten.
Da habe ich mich gefragt, wie die das bezahlen. Dabei bin ich hier drauf gestoßen :https://www.hartz4.org/urlaub/ . Man kann das also extra beantragen und bekommt dann Extra Geld zum Urlaub machen? Und ich acker mir die Hacken wund?

Frieda vor 3 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

3 Antworten
3
1

Ja, es ist leider so. Ich kann das auch nicht nachvollziehen, aber wir wissen ja, das einiges hierzulande völlig daneben ist.

Basil Körber vor 3 Monaten
0

ok schock hab mir das gerade mal durchgelesen geht ja gar nicht.

Fatratzero9 vor 3 Monaten
0

Hey!

Also davon habe ich bisher noch nie gehört. Die Leute, die ich kannte, die Hartz 4 bezogen, haben für Urlaube nämlich ziemlich lange gespart und wirklich auf sehr viel verzichtet, um sich dies zu ermöglichen. Sie haben es nicht einmal alle 2 Jahre geschafft, in den Urlaub zu fahren. Finde das aber schon krass, das man sowas beantragen und mehrmals im Jahr verreisen kann, obwohl man nichts dafür tut.

Bei uns in der Nachbarschaft hat eine Familie gelebt, auch von Hartz 4. Aber das waren jetzt eine Sozialschmarotzer, sondern sie sind einfach durch ein schweres Schicksal in diese Falle abgerutscht. Die gingen die ersten paar Jahre auch gar nicht weg, weil sie es sich nicht leisten konnten. Die Kinder wurden in der Schule sogar gehänselt dafür. Dann haben sich die Eltern getraut und einen Kredit geholt: https://www.kredite.de/
Sie haben kleinere Raten vereinbart, dafür aber mit längerer Laufzeit. Und haben es dann so zurück gezahlt. Alles hat reibungslos funktioniert, sie haben keine Schuld mehr und die Kinder waren mal im Urlaub. Also so geht es auch!

rainer vor 2 Monaten

Ähnliche Fragen

Urlaub und hartz4 : das geht?

3 Antworten65 Aufrufe