TÜV überzogen und nicht zur HUV ?

0

Und zwar habe ich vor 3. Jahren mein TÜV überzogen von 8 Monaten nun ist mir das wieder passiert. Ich bin Wiederholungstäter ;(. Ich bin ein notorischer Aufschieber deshalb passiert mir das öfters in wichtigen Angelegenheiten. Aber vor drei Jahren konnte ich schwören das es günstiger war hat sich etwas an dem Bußgeld getan? Kann mir da jemand helfen?

bennimeier vor 13 Tagen

Antwort auf diese Frage schreiben

1 Antwort
1
0

Hey Benni,

Das hat sich geändert vorher waren das 40 Euro Bußgeld die du wahrscheinlich bezahlt hast nun ist das Bußgeld gestiegen um 20 Euro https://www.punkte-flensburg.de/bussgeldkatalog/. Kannst du auch in unterschiedlichen Bußgeldkatalogen so finden. Und mit dem Aufschieben da würde ich mir auch mal Rat suchen denn das steht dir glaube ich des Öffnern im Wege .

Tom11 vor 13 Tagen

Ähnliche Fragen

TÜV überzogen und nicht zur HUV ?

1 Antwort24 Aufrufe