Treppenlift installieren lassen

1

Hallo ihr Lieben,

meine Eltern kommen langsam in das Alter, wo man sehen kann, dass ihnen Treppen steigen schwer fällt.. Dagegen würde ich sehr gerne etwas tun, idealerweise direkt einen Treppenlift im Hause meiner Eltern installieren lassen. Der Wohnbereich im unteren Geschoss ist ziemlich mobilitätsfreundlich, doch führt eine ziemlich steile Treppe in den Schlafbereich. Zwar sind meine Eltern noch einigermaßen fit, die Treppe zum Schlafzimmer hoch beunruhigt mich aber total... Hat jemand vielleicht schon einen Treppenlift installieren lassen und könnte mich ein bisschen beraten?
Bin um jede Hilfe dankbar!

Rita

RitaB vor 21 Tagen

Antwort auf diese Frage schreiben

4 Antworten
4
1

Hallo Rita,

zuerst mal alle Achtung, dass dir das Wohlergehen deiner Eltern so am Herzen liegt!

Meine Eltern mussten damals in ein Senioren-, bzw. Pflegeheim und ich hätte gerne mehr für sie getan, bzw. ihnen mehr Eigenständigkeit in ihrer Wohnung ermöglicht. Wenn man selber nicht in der Situation ist, kann man es sich nicht vorstellen, wie schwer es ist, wenn man den Alltag nicht mehr so gestalten und bewältigen kann, wie es vorher selbstverständlich war.

Wenn ich damals die Möglichkeit gehabt hätte, dann hätte ich sofort einen Treppenlift installieren lassen. Ich kenne einige Leute, die sich einen Sitzlift installiert haben, es gibt viele Möglichkeiten für Fördermittel und die Kosten richten sich immer nach den baulichen Gegebenheiten vor Ort. In ganz seltenen Fällen kann man den Lift auch mieten, aber das lohnt sich erst ab ca. 4-5 Jahren. Vergleiche auf jeden Fall Preise und Angebote und lasse dich ausführlich beraten.

Wenn die Treppe so steil und gefährlich ist, solltest du auch nicht allzu lange warten, denn wenn jemand stürzt, ausrutscht, oder fällt ist es leider zu spät.

Alles Gute Gruß!

Markus vor 17 Tagen
1

Hallöchen Rita,

zu merken, dass die eigenen Eltern nicht mehr so agil sind wie früher, ist schlimm. :(

Du handelst aber genau richtig. Lieber früh handeln, bevor tatsächlich ein Unfall passiert. Ich habe selber einen Treppenlift installieren lassen. Aber nicht bei meinen Eltern, sondern bei mir. :) Meine Knie sind nicht mehr besonders dolle, Treppen mögen sie überhaupt nicht mehr.

Ich würde mich an deiner Stelle zuerst erkundigen, welcher Treppenlift überhaupt infrage kommt. Da gibt es unterschiedliche Ausführungen, die nicht alle an jeder Treppe installiert werden können!! Habe mich natürlich auch beraten lassen, sowas weiß ich ja selber nicht. Kannst dich ja auch mal hier umschauen: http://www.sanimed.de/mobilitaetserhalt/treppenlifte.html

Ich wünsche euch alles beste, mach dir aber nicht zu viele Sorgen! Senioren können manchmal fitter sein als man denkt. ;)

CocoKisses vor 17 Tagen
0

Ich habe da halt auch was zu sagen.

Eigentlich ist es nicht leicht, wenn die Eltern in so einer Situation sind, doch man muss sich halt um diese kümmern. Persönlich würde ich meine Eltern nie in ein Altersheim geben, weil sie es nicht verdient haben.

Meine Eltern sind auch bei mir und ich kümmer mich um sie, doch die können immer noch die Treppe hochgehen, deswegen brauche ich zurzeit kein Treppenlift, aber zu empfehlen ist sowas auf jeden Fall. Ist wirklich gut, wenn man weiß, dass man für seine Eltern da ist.
Da ich dasselbe von meinen Kindern will, habe ich eine Betreuungsverfügung machen lassen und mache mir keinen Kopf mehr darüber. Auf https://www.patientenverfuegung.digital/ratgeber/betreuungsverfuegung fand ich sowas und sammelte all die nötigen Infos darüber. Jetzt bin ich mir sicher, dass ich in meinem Alter alles so haben werde, wie ich es mir gewünscht hab.
Jeder sollte sowas machen.

MfG

Lizda vor 12 Tagen
-1

3...2...1... Wo bleibt der Werbelink????

neral vor 20 Tagen

Ernsthaft?! Das ist alles was dir dazu einfällt?!

Markus vor 17 Tagen

Danke für die Hilfe!

RitaB vor 17 Tagen

Ähnliche Fragen

Treppenlift installieren lassen

4 Antworten49 Aufrufe