Prozess finanzieren?

0

Ich habe das hier gelesen? https://www.prozesskostenfinanzierung.de/prozesskostenhilfe-bei-privatinsolvenz/

Heißt das, wenn ich kein Geld habe muss ich die Prozesskosten nicht übernehmen oder wie?

Weiß.Bescheid vor 6 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

2 Antworten
2
0

"Antrag auf Stundung zu stellen. In diesem Fall muss er die Kosten für das Insolvenzverfahren erst nach der Restschuldbefreiung – unter Umständen mittels einer Ratenzahlung – aufbringen."

Lorenz vor 6 Monaten
0

Ich hatte vor einigen Monaten mal ein kleines Problemchen mit dem Familienrecht, habe mir aus diesem Grund diese https://www.ra-knauf.de/familienrecht-leipzig/ Anwältin zur Rate gezogen. Als das Thema Honorar aufkam, wurde ich auch gleich in diesem Bereich beraten, was Gerichtskostenbeihilfe uns so angeht. Das ist der Weg den du einschlagen solltest.

Laila vor 4 Monaten

Ähnliche Fragen

Prozess finanzieren?

2 Antworten90 Aufrufe