Muss Kaffee immer frisch gemahlen sein?

0

Morgen,

ich habe gerade eine Tasse frischen Kaffee in der Hand, aber aus bereits gemahlenem Kaffee.
Ich weiß, das gilt als Todsünde. Angeblich ist nur frisch gemahlener Bohnenkaffee richtiger Kaffee.
Allerdings habe ich den Unterschied noch nie herausschmecken können.
Bin ich mit dieser Meinung alleine?

LG

Alkane vor einem Monat

Antwort auf diese Frage schreiben

3 Antworten
3
0

Moin Alkane,

das ist auf jeden Fall eine Meinung, bei der du dich bei vielen Kaffeetrinkern unbeliebt machst. Hast du denn wirklich mal die gleiche Kaffeesorte, frisch und vorher gemahlen, direkt nacheinander probiert?
Es gibt natürlich auch minderwertige Kaffeebohnen, die vielleicht einfach weniger aromatisch schmecken.
Außerdem kommt es auch darauf an, wie schonend die Bohne gemahlen wird. Das beste Ergebnis erzielt man natürlich, wenn die Kaffeemaschine hochwertig ist, wie diese: https://www.poccino.de/kaffeemaschine-hochwertig
Bei Poccino gibt es nämlich die besten Kaffeemaschinen, wenn man auf italienisch anmutenden Kaffeegenuss steht.

Gruß

Ledzep vor einem Monat
0

Hey,

mache mich sicher unbeliebt, aber für mich geht sogar Espresso in Pulverform klar.
Damit mache ich mir gerne mal einen Frappé.

Xenomorph vor einem Monat
0

Ja für viele ist Kaffee mahlen/zubereiten sogar eine Kunst und es gibt wirklich sehr viel Infomationen und Meinungen dazu..

Echnaton23 vor einem Monat

Ähnliche Fragen

Muss Kaffee immer frisch gemahlen sein?

3 Antworten46 Aufrufe