Konflikte im Firmenalltag

0

Hallo ihr Lieben,

wo sind denn die Profi-Streitschlichter unter euch?

Ich arbeite in einer relativ großen Firma als Administrator der Instandhaltungsabteilung. Momentan ist diese Abteilung aber der reinste Kindergarten. Es wird nicht miteinander, sondern übereinander geredet, und das führt regelmäßig zu kleineren, manchmal auch größeren Auseinandersetzungen.

Wie sage ich den anderen am besten, dass dieser Blödsinn aufhören muss? Und wie sollen wir das Ganze dann angehen?

Danke für die Tips!

Gurke1 vor 2 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

1 Antwort
1
0

Hey du!

Ich würde mich nicht als Profi-Streitschlichter bezeichnen, aber als Betriebsrat weiß ich, wovon du sprichst. Tatsächlich kann es auch in einem Betrieb voller erwachsener Leute oft zugehen, wie in einer Betreuungsanstalt für Kleinkinder.

Als ich mit dieser Stelle angefangen habe, hat mir diese Seite hier geholfen: https://www.unterweisung-plus.de/konflikte/
Dort sind die besten und hilfreichsten Tips gut zusammengefasst.
Schau vor allem, dass alle Mitarbeiter sich bewusst sind, dass das Betriebsklima nicht passt. Es muss jeder aktiv daran arbeiten wollen, sonst wird sich nichts ändern. Sprich im Notfall auch mit deinem Vorgesetzten.

Friedliche Grüße von Simon!

Zwitscher vor 2 Monaten

Ähnliche Fragen

Konflikte im Firmenalltag

1 Antwort33 Aufrufe