Können Brandgasventiloren einer Rauchgasvergiftung vorbeugen?

0

Hi,
letzte Woche hat in meiner Stadt ein Brand stattgefunden. Es war in einer Tiefgarage, in der ich sonst auch immer parke. Das war ein gruseliges Gefühl... Angeblich sind vier Personen wegen einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.
Jetzt habe ich Angst, ob mir das auch passieren könnte, denn in meiner Arbeit gibt es auch eine Tiefgarage.

Gast vor 3 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

2 Antworten
2
0

Oh das klingt ja arg! In welcher Stadt war das denn??

Grundsätzlich sind Brandgasventilatoren oder Entrauchungsanlagen verpflichtend, wenn Räume nicht ausreichend belüftet werden können, zumindest soviel ich weiß. In meiner Firma haben wir z.B. eine Produktionshalle und es wurden mehrere solche Ventilatoren verbaut: https://www.htk-vent.at/brandgas-entrauchung/

Ich denke aber nicht, dass dir der Hersteller eine Garantie darauf geben wird, dass niemand eine Rauchgasvergiftung bekommt, wenn man die einbaut. Sie sind da, damit sich Brandgase fürs erste nicht weiter verbreiten, aber wenn du in der Nähe des Feuers bist oder das Feuer sich schon ausgebreitet hat, kann ich mir durchaus vorstellen, dass da einiges passieren kann...

Markusus vor 3 Monaten
0

Ganz klar NEIN ... warum auch?

Fatratzero9 vor 3 Monaten

Ähnliche Fragen

Können Brandgasventiloren einer Rauchgasvergiftung vorbeugen?

2 Antworten54 Aufrufe