Hallo,

wir spielen mit dem Gedanken, die Gehaltsbuchungen an einen externen Dienstleister abzugeben. Nachdem wir auf https://www.haveldata.de/hv/gut-zu-wissen/das-outsourcing-der-entgeltabrechnung-einfach-und-sicher/ schon einige nützliche Informationen bekommen haben, spricht eigentlich auch nichts mehr dagegen. Schließlich will ja jeder irgendwie Zeit sparen und in dem Fall, kann man sich auf wichtiger Dinge im Unternehmen kümmern. Wie seht ihr das? Haltet ihr das auch für eine gute Idee oder spricht vielleicht sogar was dagegen?

LG