Firma für Schädlingsbekämpfung gesucht

0

Wir haben mal wieder alles mitgenommen, was nur geht. Als wenn es nicht reichen würde, dass wir Mäuse haben, nein jetzt haben wir auch noch Ameisen im Badezimmer und ein Wespennest auf dem Dachboden. Meine Tochter ist gegen Wespenstiche allergisch und ich möchte das Nest daher so schnell wie möglich entfernen lassen. Bei den Ameisen hab ich schon ein paar Hausmittel (Backpulver, Zitrone) ausprobiert, aber das scheint nicht wirklich was zu bringen.

Ich hab keine Ahnung, was ich noch machen soll und möchte jetzt einen Fachmann hinzuziehen und um seine Meinung bitten. Kennt jemand eine gute Firma, die nicht zu überteuerte Preise hat? Wir kommen aus dem Landkreis München.

Gast vor 21 Tagen

Antwort auf diese Frage schreiben

1 Antwort
1
0

Ja, manchmal kommt alles zusammen und wenn man denkt mehr geht nicht, dann kommt noch mal etwas obendrauf.
Uns ging es letztes Jahr beim Hausbau so. Es ist absolut alles schiefgegangen, was nur schiefgehen konnte. Erst ist die Baufirma pleite gegangen, dann sind immer wieder irgendwo Mängel aufgetreten. Als es dann endlich so weit war und es hieß wir können bald einziehen, haben wir natürlich unsere Wohnung gekündigt. Natürlich ist dann genau das Gegenteil passiert, wir konnten nicht einziehen wie geplant und mussten noch 3 Wochen bei Freunden unterkommen. Was mit 2 Kinder und einem Hund wirklich gar nicht so einfach war. Unsere ganzen Möbel mussten wir einlagern lassen.

Zum Ende ist dann aber doch noch alles gut gegangen und wir lieben unser Haus.

Ich würde dir auch einen Fachmann empfehlen, glaube nicht das du mit Hausmitteln weiterkommen wirst.
Hab dir mal die Firma herausgesucht, die meinen Eltern schon mal für das gleiche Problem beauftragt haben.

https://www.ass-schaedlingsbekaempfung.de/

Ich kann dir jetzt nicht genau sagen wie die Preise aussehen, aber die machen wirklich gute Arbeit.

Gast vor 21 Tagen

Firma für Schädlingsbekämpfung gesucht

1 Antwort28 Aufrufe