Hallo!

Wir haben aktuell einen ziemlichen Notstand an Mitarbeitern und müssen bis Jahresende bzw. Ende der ersten Januarwoche ein Projekt zu Ende bringen. Mein Chef hat mich daher gefragt, ob ich an Silvester und Neujahr nicht arbeiten könne. Hab jetzt zwar nicht die Wahnsinnsfreude damit aber großartig Alternativen habe ich ohnehin nicht.

Laut der Seite hier https://www.wirtschaftswissen.de/personal-arbeitsrecht/arbeitsgesetze/arbeitsvertrag/das-gilt-rund-um-die-arbeitszeit-an-weihnachten-und-silvester/ steht mir allerdings ein Feiertagszuschlag und ein Ersatztag. Zumindest für Neujahr habe ich das so rausgelesen. Was ist jetzt aber mit Silvester? Gibt es hier auch Sonderregelungen oder fällt der Tag unter normale Arbeitszeit?

Bitte um Hilfe!

Danke