Ab wann für Kind Fluorid?

0

Hallo,

ab wann habt ihr euren Kleinen Fluorid gegeben? Habe das letztens mit ein paar Freunden diskutiert und wir sind draufgekommen, dass jeder Zahnarzt etwas anderes meint. Meine Tochter ist jetzt 7 Monate.
Ab wann habt ihr Tabletten gegeben?

Grüße

Roland

rollingroland vor 3 Monaten

Antwort auf diese Frage schreiben

3 Antworten
3
1

am besten gar kein Florid!!! Viele Experten warnen vor Florid da es giftig ist. Ich benutze seit Jahren kein Florid und habe nie Probleme gehabt.

Dante680 vor 3 Monaten

Kann ich nur bestätigen - wenn es schon im Mutterleib einen geringeren IQ verursacht, ist es später bestimmt auch nicht besser. Studien haben die Schädigung der Ungeborenen inwischen auch belegt http://web.archive.org/web/20181011135906/https://www.mdr.de/wissen/mensch-alltag/fluorid-macht-kinder-dumm-100.html

Der Redakteur vor 23 Tagen
0

Hallöchen,

ich habe auch von allen Seiten unterschiedliche Meinungen gehört aber habe es dann so gemacht:
Meine Kleine bekam mit 7 1/2 Monaten ihren ersten Zahn. Da habe ich begonnen ihr jeden Tag eine Tablette zu geben. Die Zähne habe ich dann nur mit Wasser geputzt und dann mit einer fluoridfreien Zahnpasta, da die Kleinen den Schaum von der Zahncreme oft verschlucken.
Erst ab ca. 3 1/2 habe ich eine fluoridhaltige Creme benutzt.
Wird auch dort so empfohlen: https://www.elternwissen.com/gesundheit/gesunde-zaehne/art/tipp/ab-wann-braucht-ihr-kind-fluorid.html

GlG

marve vor 3 Monaten
0

Hello!

Das kann man glaube ich nicht pauschal beantworten, bei uns war es glaube ich - wenn ich mich richtig erinnere- Anfang des 8. Monats.

Aber ich denke doch, dass du das rechtzeitig merkst. Ist so wie bei der Kleidung, da wachsen die Kleinen ja auch unterschiedlich.

Hier haben wir aber zum Glück mit http://babykleidung24.com/ einen guten Shop, wo es Kleidung in passenden Größen gibt.

BaggleMasterin vor einem Monat

Ab wann für Kind Fluorid?

3 Antworten52 Aufrufe